Artikelausdruck von Freestyle Brandenburg


Rugby:
(SG Stahl Brandenburg - Abteilung RUGBY)

Sieg zum Saisonende

 
Schon in der 1.Minute konnten die Mitgereisten Zuschauer den ersten Versuch durch Mike Puchtler bejubeln. Bis zur Halbzeit konnten die Brandenburger noch zwei weitere Versuche im Malfeld der Dresdener ablegen und eine 17:0 Führung herstellen. Trotz der Führung sah man im Brandenburger Spiel viele Unsicherheiten die zu Kontermöglichkeiten für den Gastgeber führten. Nach Wiederanpfiff gelang es Sebastian Pfeiffer in einem sehr schönen Spielzug mit Mike Puchtler die Brandenburger Führung auszubauen. Drei weitere Versuche folgten bis zur 66. Minute für die Stahlspieler bevor die Platzherren ihrerseits zum Erfolg kamen. Unkonzentriertheit und falsches Stellungsspiel eröffneten den Dresdenern die Möglichkeit für zwei Versuche. Auch konnte das Überzahlspiel auf Grund einer roten Karte für den Gastgeber nicht genügend umgesetzt werden. Am Ende hieß es 39:14 für die Rugbyspieler der SG Stahl Brandenburg und den ersten Platz in der Platzierungsrunde der Regionalliga. Um in der nächste Saison wieder recht positive Ergebnisse zu erziehlen ist eine Leistungssteigerung dringenst von Nöten.
Wer Lust , Laune und Intresse an diesem Sport hat einfach mal bei den Brandenburgern in der Klinikallee vorbeischauen. Training: Mittwochs um 16.30 Uhr Freitags ab 17.00 Uhr für die Jüngeren, ab 15 Jahre Freitags um 19.00 Uhr


Autor: siwi
Artikel vom 09.03.2004, 00:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003